Wer wir sind

Wer wir sind

Seit dem Jahr 1881 sind die Vereine Deutscher Studenten ein Teil des akademischen Lebens an österreichischen und deutschen Hochschulen dar. Und seit 1919 treffen sich beim VDSt zu Leoben Studenten aller montanistischen Fachrichtungen um miteinander zu leben, zu studieren und zu feiern - das verbindet! Sich darüber hinaus mit zukünftigen und Gegenwärtigen Fragen der Politik, der Wirtschaft, der Wissenschaft und Kultur auseinanderzusetzen, soll unser Ziel sein und dabei lassen wir altes montanistisches Brauchtum neu erstrahlen ohne uns dabei parteipolitisch, ideologisch oder konfessionell zu binden. Tradition und Zukunft zeichnen uns aus.

Vorstand

Sommersemester 2019
X: Maximilian Klein
X: Maximilian Klein
Sprecher
XX: Robert Fruhmann
XX: Robert Fruhmann
Stellvertreter
XXX: Boris Maier
XXX: Boris Maier
Schriftwart
XXXX: David Frey
XXXX: David Frey
Kassier
FM: Clemens Schinnerl
FM: Clemens Schinnerl
Fuxmajor

Semesterthema

Über Grenzen, die uns trennen

Mit diesem Thema möchte ich einen Anstoß geben, dass Grenzen nicht zwingend abgrenzen, sondern auch angrenzen. Grenzen werden viel zu oft als Hindernis gesehen, als nur schwer zu überwinden, doch wir müssen immer wieder über eben solche hinweg zusammenarbeiten. Sei es etwa in der Arbeitswelt durch Globalisierung oder aber beim Bemühen um ein geeintes Europa, immer wieder müssen diverse Grenzen, seien es staatliche oder kulturelle, überwunden werden. Gerade gegen ein geeintes Europa werden die Rufe in letzter Zeit immer lauter. So möchte ich durch dieses Thema deshalb wieder ein Bewusstsein für dieses Verbandsziel schaffen. Auch in unserem Verband selbst müssen wir über eine Staatsgrenze hinweg zusammenhalten und wie es in unserem Farbenlied steht, wollen wir uns alle zum Deutschtum bekennen. So sollten wir uns, auch in Hinblick auf die Tätigkeit als Vorort, wieder auf die Gemeinsamkeiten mit den anderen Bünden besinnen.

Anschriften

Bankdaten

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.